Gärten & Pflanzen

 Gutes für Mensch und Natur

Die Natur setzt auf Kooperation und strebt nach Ausgleich, Harmonie und Gesundheit.
Und was wäre, wenn dich dein Garten einzig durch deine Anwesenheit,  
nachweislich mit Lebensenergie auftanken würde?

Auf alten Pilgerwegen und auch auf den Wegen und Sitzplätzen in historischen Gartenanlagen lässt sich eine höhere Energie messen, die den Wandernden, Wandelnden oder Rastenden während seines Aufenthalts mit neuer Energie aufgetankt hat.

Heilender Garten. Was ist das?

Einfach gesagt, ist es ein Garten, der dir Energie gibt und nicht die Energie entzieht. Entscheidend ist hier die Qualität der feinstofflichen Energie an dem Ort. Das ist kein Hokuspokus sondern messbar und uraltes Wissen. Leider wird das heute kaum noch angewendet.  Und wir halten uns viel zu oft und lange an Orten auf, die für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden schädlich sind. Säuglinge und Kleinkinder haben dieses natürliche Gespür für die Ortsqualität noch.

Gartengestaltung für Seele & Gesundheit

Wie dein Garten zu deinem persönlichen Kraftort wird. Ich unterstütze dich hier gerne bei der Gestaltung deines Gartens. Speziell die Plätze im Garten, an denen wir uns oft und lange aufhalten, wie Terrasse oder lauschiges Sitzplätzchen, sollten dort und so angelegt werden, dass für uns Menschen „gute“Energie vorhanden ist. Bei vorhandenen Gestaltungen kann mittels der Geomantie das Energieniveau angehoben werden und schädliche Zonen ausgeglichen werden.